Aktuelles
FVO: Pokalaus beim Oberligisten FSV Jägersburg
In der 3. Runde des Saarlandpokals (Ostsaar) ist der FVO leider erwartungsgemäß ausgeschieden. Beim Oberligisten FSV Jägersburg gab es am Ende eine 0:8 (0:3) Niederlage. Oberbexbach leistete lange energischen Widerstand musste letztendlich aber die spieltechnische und athletische Überlegenheit des Gegners anerkennen. Die Truppe zeigte eine gute Mannschaftsleistung, war engagiert und überzeugte in kämpferischer Hinsicht. Leider verletzte sich Spielertrainer Mathias Kiefer schon beim Aufwärmen und konnte in der Partie nicht mitwirken.
Das Heimspiel des FVO wurde auf dem Rasenplatz in Jägersburg ausgetragen, da die Anlage in Oberbexbach wegen der Wildschweinschäden derzeit noch nicht bespielbar ist. Obwohl der Gegner mit einer Verschiebung auf den 18.09. einverstanden war, hatte der Verband der Verlegung nicht zugestimmt.

Bei optimalen äußeren Bedingungen konnte Oberbexbach mehr als eine Viertelstunde seinen Kasten sauber halten, dann trafen die Einheimischen das erste Mal. Der Gast hielt weiter gut dagegen und zeigte eine hohe Laufbereitschaft. Trotzdem musste FVO-Keeper Jonas Weisenstein mehrfach eingreifen und war oft Retter in höchster Not. Weitere Treffer zum 3:0 Halbzeitstand konnte auch er nicht verhindern.

Nach dem Wechsel erhöhten die Platzherren noch einmal das Tempo und ließen Ball und Gegner laufen. Weitere Tore zum 8:0 Endstand waren die Folge. Trotz des klaren Ergebnisses konnte Trainer Mathias Kiefer mit dem Auftritt seiner Truppe zufrieden sein. Mit dem gleichen kämpferischen Engagement in den Pflichtspielen hätte sein Team sicherlich einige Punkte mehr aus seinem Konto.
An dieser Stelle bedankt sich der FVO nochmals beim Vorstand des FSV Jägersburg für die tolle Unterstützung. Der Verein verzichtet auf den ihm zustehenden Hälfteanteil der Pokaleinnahmen und überlässt dem FV Oberbexbach die gesamten Eintrittsgelder. Eine super Geste.

Die Heimspiele am kommenden Sonntag, 09.09. gegen SVG Bebelsheim werden bei der DJK Bexbach (Rothmühle) ausgetragen. Die Anstoßzeiten bleiben unverändert: 2. Mannschaft (13:15 Uhr); 1. Mannschaft (15:00 Uhr). Der FVO bedankt sich noch einmal recht herzlich bei Michael Schwarz (Rillo) für die Bereitstellung der Sportanlage.

Der Spielbericht von dfb.net:


Spielbericht