Aktuelles
FV Oberbexbach: Wichtiger Auswärtssieg beim SV Beeden
Wichtige Punkte im Abstiegskampf holte der FV Oberbexbach beim 4:0 (2:0) Erfolg im Auswärtsspiel beim SV Beeden.
Auf hart gefrorenem schwer bespielbarem Untergrund bei „sibirischer Kälte“ entwickelte sich vor den wenigen Besuchern kein gutes Spiel. Oberbexbach war zwar von Anfang an optisch überlegen, tat sich aber gegen die defensiv eingestellten Gastgeber sehr schwer. Die wenigen Möglichkeiten meist nach Standards zu Beginn der Partie brachten nichts ein.

Schließlich war es ein Elfmeter, der durch Michael Kauczor nach 35 Spielminuten zur 1:0 Führung für den FVO verwandelt wurde. Zuvor war Manuel Klink im Strafraum zu Fall gekommen. Der gleiche Spieler war es auch, der sechs Minuten später den Vorsprung auf 2:0 ausbauen konnte.
Er schloss eine gelungene Kombination über Dennis Schwender und Michael Kauczor mit einem Heber aus spitzem Winkel über den gegnerischen Torwart erfolgreich zur verdienten Pausenführung ab.

Auch nach dem Wechsel machte die Gästemannschaft das Spiel und hatte weitere Möglichkeiten. Michael Kauczor scheiterte in der 55. Minute mit einem Freistoß ebenso am Beeder Keeper wie Matthias Müller 10 Minuten später, als er aus kurzer Entfernung freistehend zum Schuss kam.

Zwei Treffer von Bartos Klosowski nach schöner Einzelleistung brachten schließlich in den Schlussminuten noch den klaren und verdienten 4:0 Endstand. Einen absolut geruhsamen Nachmittag hatte diesmal FVO Keeper Jonas Weisenstein, denn er musste während der gesamten Spielzeit nicht ein einziges Mal ernsthaft eingreifen.

Am kommenden Sonntag, 25.03.2018 stehen sich im Lokalderby im Stadion an der Süßhübelstraße der FV Oberbexbach und die ASV Kleinottweiler gegenüber. Nach dem Auswärtserfolg am letzten Sonntag beim SV Beeden will das Team von Trainer Nenad Drljaca im Abstiegskampf weiter Punkte sammeln. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Zuvor stehen sich in der Kreisliga A Höcherberg die Reservemannschaften beider Vereine gegenüber. Hier machte der FVO II zuletzt mit starken Auftritten auf sich aufmerksam.

Der Spielbericht von dfb.net:


Spielbericht