Aktuelles
Zweite Mannschaft mit 3:0 Heimsieg gegen die SG Blickweiler-Breitfurt II
Ein Bericht von Oliver Hans

Es läuft derzeit bei der zweiten Mannschaft des FV Oberbexbach. Auch gegen die Gäste aus Breitfurt zeigte die Truppe eine engagierte Leistung und verließ den Platz am Ende mit einem verdienten 3:0 als Sieger.
Die Partie begann ausgeglichen und beide Teams legten ihr Augenmerk auf dem tiefen Rasenplatz zunächst auf die Defensivarbeit. Nach 20 Spielminuten bekam der FVO einen Eckball zugesprochen. Sascha Stumpf brachte die Kugel vor das Gehäuse der Gäste, wo es Nico Thies vorbehalten war, im Nachsetzen die 1:0 Führung zu erzielen.

Kurz darauf hatte die SG aus dem Bliestal ihre größte Chance, als nach einer Unaufmerksamkeit im FVO-Abwehrverbund Nico Tönnies das Leder zwar an Torwart Oliver Hans, jedoch auch knapp am Pfosten vorbeischob. Fortan ließ der FVO um den starken Libero Marcel Stumpf nichts mehr zu, doch auch in der Offensive brachte man bis zur Pause nichts Zählbares mehr zu Stande.

Nach einer kurzen Abtastphase zu Beginn der zweiten Spielhälfte übernahm der FVO wieder das Kommando. Benni Sammel erkämpfte sich im Mittelfeld den Ball und schickte Jan Panse mit einem Pass in die Schnittstelle auf die Reise. Dieser erreichte die Kugel knapp vor dem heraus eilenden Gästekeeper und beförderte sie mit einem gefühlvollen Heber zum 2:0 in die Maschen (50. Spielminute).
Die Gäste warfen nun noch einmal alles nach vorne, konnten die vielbeinige Abwehr der Heimelf jedoch zu keinem Zeitpunkt mehr überwinden. So sorgte Nico Thies mit seinem zweiten Treffer des Tages für die endgültige Entscheidung, als er eine Hereingabe in der 70. Spielminute zum 3:0 verwertete. Der eingewechselte Sebastian Regin hatte sogar noch die Chance auf 4:0 zu erhöhen, scheiterte allerdings am gegnerischen Torwart. So fuhr der FVO den zweiten Sieg in Folge ein.
Nach dem kommenden spielfreien Wochenende gastiert die ASV Kleinottweiler II zum Derby im Stadion an der Süßhübelstraße. Hierzu bedarf es sicherlich keiner Motivaton mehr und mit der heutigen Leistung kann der FVO erstmals in dieser Saison als Favorit in ein Spiel gehen. Anstoß ist am 25.03.2018 um 13:15 Uhr.

Der Spielbericht von dfb.net:


Spielbericht