Aktuelles
Zweite Mannschaft landet Auswärtssieg in Walsheim
Den zweiten Saisonsieg der laufenden Runde landete die zweite Mannschaft des FV Oberbexbach am 16. Spieltag der Kreisliga A Höcherberg gegen die Sportfreunde aus Walsheim.

Auf dem schneefreien und optimal bespielbaren Kunstrasenplatz im Gersheimer Ortsteil verzeichnete der FVO einen Start nach Maß. Matthias Müller setze sich bereits in der 6. Spielminute energisch im Strafraum durch und brachte seine Farben mit einem wuchtigen Abschluss in Front.

In der Folgezeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit den besseren Chancen für die Gästeelf, doch weder Manuel Klink, David Wendel noch Matthias Müller konnten die Führung ausbauen. So konnten die SF Walsheim mit ihrer einzigen gelungenen Aktion in Halbzeit 1 den Ausgleich erzielen. Stefan Hohnsbein, der ansonsten von Innenverteidiger Marvin Fleischmann gekonnt aus dem Spiel genommen wurde, bediente Jannik Bergmann, der aus kurzer Distanz zum 1:1 traf. Als alle Akteure bereits mit dem Pausenpfiff rechneten, gelang Sascha Stumpf per Freistoß aus 40 Metern unter gütiger Mithilfe des Walsheimer Torwarts noch der Führungstreffer für den FVO.
Der Beginn der zweiten Hälfte gehörte zunächst der Heimmannschaft. Steven Gebhart gelang bereits 3 Minuten nach Wiederanpfiff der Ausgleich. Nun hatte der FVO jedoch seine beste Phase. Innerhalb von 13 Spielminuten erhöhten Manuel Klink per traumhaften Fernschuss in den Winkel, Sascha Stumpf per Kopf und Sebastian Regin auf 2:5 und sorgten somit für die Vorentscheidung. In der verbleibenden Spielzeit fuhr der FVO einen Gang zurück und ermöglichte den Walsheimern noch den Treffer durch Pascal Höh zum 3:5 Endstand.
Nachdem der FVO bei der knappen Niederlage in der Vorwoche gegen Spitzenreiter Jägersburg bereits überzeugen konnte, belohnte sich die Truppe der beiden Trainer Oliver Hans und Sascha Heinz dieses Mal mit 3 Punkten. Kann die Mannschaft an die gezeigten Leistungen anknüpfen, sollte am kommenden Wochenende gegen Blickweiler ebenfalls etwas Zählbares herausspringen. Anstoß der Partie an der Süßhübelstraße ist um 13:15 Uhr in Oberbexbach.