Aktuelles
FV Oberbexbach II: Debakel im Bliestal
Was Oberbexbach II am Samstag in der Begegnung der Kreisliga A Höcherberg in Walsheim bot, war ein Rückfall in längst vergessene Zeiten. Die Truppe zeigte eine desolate Vorstellung und unterlag am Ende deutlich mit 1:14 (0:7).
Die Mannschaft kam von Anfang an nicht in die Zweikämpfe und fand keinen Zugriff auf das Spiel. Auf dem ungewohnten Kunstrasen gelang dem Gästeteam kaum etwas. Was die Elf in der letzten Partie gegen den Spitzenreiter Jägersburg noch auszeichnete, nämlich Kampfbereitschaft und Einsatzwille, davon war leider wenig zu spüren.
Das „muntere Tore schießen“ begann bereits nach 2 Spielminuten, als der Walsheimer Angreifer ungehindert durch die Abwehr spazieren konnte. Nach dem 7:0 Pausenstand trafen die Einheimischen nach dem Wechsel fast nach Belieben. Den Ehrentreffer für den FVO erzielte Manuel Balzer. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Auftritt „einmalig“ war.