Aktuelles
Pascal Backes hält Auswärtspunkt fest
online am 22.04.2014 - 18:00

Pascal Backes war der “Mann des Spieles“ als er in der Nachspielzeit einen von Sascha Stumpf verschuldeten Foulelfmeter meisterte. Mit dieser Glanzparade rettete er seinem Team wenigstens einen Punkt beim 2:2 (1:1) Unentschieden in Spiesen.

Beide Mannschaften taten sich auf den Kunstrasen von Beginn an schwer und fanden keinen Rhythmus. Nach der 1:0 Führung für die Platzherren durch Thomas Hewer konnte Orce Aleksov zum 1:1 Pausenstand ausgleichen. Nach dem Wechsel waren die Gäste leicht feldüberlegen und gingen durch einen sehenswerten Fernschuss von Matthias Müller mit 1:2 in Führung.

Danach hatte Oberbexbach mehrere Möglichkeiten, die aber alle nichts einbrachten. Stattdessen kamen die Einheimischen im Anschluss an einen Eckball zum überraschenden Ausgleich.

In der Folge hatten beide Teams noch Chancen auf den Siegtreffer, die jedoch vergeben wurden. So scheiterte Johannes Lappel in der Schlussminute nach einem Alleingang am Torwart der Einheimischen.

Auf der anderen Seite hatte Gästekeeper Pascal Backes praktisch im Gegenzug seinen großen Auftritt, als er mit einer tollen Parade den Strafstoß hielt und somit dem FVO wenigstens einen Punkt sicherte.

Am kommenden Sonntag, 27.04. spielt der FV Oberbexbach II zu Hause gegen den SV Rohrbach II (Beginn: 13:15 Uhr).


Pascal hält den Elfer