Aktuelles
FV Oberbexbach II unterliegt dem FV Neunkirchen
online am 18.11.2013 - 12:00
Auch beim Auswärtsspiel an der Neunkircher Fernstraße hält die Negativserie der zweiten Mannschaft des FV Oberbexbach an. Durch eine 2:1 Niederlage gegen den FV Neunkirchen ist die Elf von Trainer Tim Timmer seit nunmehr 13 Spielen sieglos.

Auf dem Hartplatz entwickelte sich von Beginn an ein recht ausgeglichenes Spiel, bei dem beide Mannschaften ihr Augenmerk erst einmal auf die Defensive legten. So dauerte es bis zur 15. Spielminute, als der FV Neunkirchen mit der ersten Chance des Spiels in Führung ging. Der schnelle Neunkircher Rechtsaußen konnte sich auf dem Flügel durchsetzen und seine präzise Flanke musste der Stürmer nur noch über die Linie drücken. Kurz darauf wurde es erneut brenzlig im FVO-Strafraum, als die Heimelf dieses mal über die linke Seite einen blitzsauberen Konter fuhr. Torwart Oliver Hans konnte den ersten Versuch aus stark abseitsverdächtiger Position jedoch parieren und hatte beim Nachschuss die Hand bereits am Ball und bekam durch den Gegenspieler einen Tritt in die Rippengegend, als plötzlich der Pfiff des Schiedsrichters ertönte. Beim FVO ging man von einem Foul am Torwart aus, allerdings entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für den FV Neunkirchen. Auf Nachfrage beim Schiedsrichter nach dem Spiel erklärte dieser, Oberbexbachs Innenverteidiger habe den Neunkircher Stürmer mit einem Rempler am Nachschuss gehindert.
Der folgende Strafstoß schlug genau am Pfosten zur 2:0 Führung des Gastgebers ein. In der Folgezeit haderte man auf Oberbexbacher Seite häufig mit den teils kleinlichen Schiedsrichterentscheidungen, was bis zur Halbzeit keinen Spielfluss mehr aufkommen lies.

In der zweiten Hälfte war der FVO nun tonangebend und berannte unermüdlich mit zeitweise bis zu 9 Mann das Neunkircher Tor. Doch leider wurden selbst beste Chancen vergeben. So dauerte es bis zur 75. Spielminute, als Florian Breit per Kopf endlich den Anschlusstreffer markierte. Trotz weiterer guter Chancen sollte dem FVO an diesem Tage kein Treffer mehr gelingen und musste wie so oft in dieser Saison nach einer knappen Niederlage den Platz als Verlierer verlassen.
Quelle Fotos: Jan Panse


Der Spielbericht von dfb.net:

Spielbericht