Aktuelles
Gut besuchter F-Jugendspieltag beim FV Oberbexbach
Am ersten Maiwochenende war der FV Oberbexbach Ausrichter eines Spieltages der F-Jugend. Von Jugendleiter Jürgen Braun, seinem Vertreter Peter Stumpfs, Trainer Thomas Wolf und einem engagierten Helferteam war die Veranstaltung im Vorfeld gut organisiert.

Zahlreiche „Fans“ hatten sich am Samstag ab 11:00 Uhr auf dem Rasenplatz an der Süßhübelstraße eingefunden, um die jugendlichen Kicker lautstark zu unterstützen. Diese waren hoch motiviert, mit viel Eifer bei der Sache und kämpften um jeden Ball. 16 Mannschaften aus dem gesamten Ostsaarkreis waren eingeladen, um in drei getrennten Turnieren gegeneinander anzutreten. Lediglich der FFG Homburg E-Mädchen war nicht erschienen.

Die F2-Jugend des FV Oberbexbach war ab 12:15 Uhr an der Reihe und zeigte in den vier Freundschaftsspielen eine eher durchwachsene Vorstellung. Gegen die meist körperlich überlegenen Mannschaften hatte das Team einen schweren Stand. Die Mannschaft gab zwar alles, musste sich aber in allen 4 Begegnungen geschlagen geben.

Die F1-Jugend des FVO spielte in der 3. Gruppe und zeigte eine starke Vorstellung. Sie war gut eingestellt und gewann alle Begegnungen. Dem 2:1 Auftaktsieg über den FV Neunkirchen folgte ein 2:0 über Einöd und ein 3:0 zum Abschluss gegen Kirrberg. Erfolgreichster Torschütze war Timur Yildiz, dem 4 Treffer gelangen. Die übrigen Tore erzielten Luca Wolf, Hasan und Felix Haupenthal.

Während der gesamten Veranstaltung hatte die Jugendabteilung des FVO für Speisen und Getränke bestens gesorgt.