Insgesamt gute Leistungen zeigten die F-Jugend-Mannschaften des FV Oberbexbach beim 8. Spieltag, der von der DJK Bildstock ausgetragen wurde. Hierbei gelangen der F1-Jugend 2 Siege nach jeweils starken Auftritten gegen SV Kirkel und DJK Bexbach.

Los ging es im Turnier mit einem verdienten 2:0 Erfolg über den SV Kirkel. Beide Tore erzielte Lian Hauptmann. Die Mannschaft spielte toll zusammen, kam zu zahlreichen Chancen und hätte noch höher gewinnen können.

Auch im anschließenden Stadtduell gegen die DJK Bexbach zeigte das Team der beiden Trainer Michael Ecker und Michael Kappler eine gute Vorstellung und erspielte sich einige Möglichkeiten; doch Tore wollten zunächst nicht fallen. Das umjubelte „goldene Tor“ zum 1:0 Sieg erzielte schließlich Lennard Reichardt mit einem direkten Freistoß.

In der dritten Partie hatte man gegen einen starken FC Homburg nichts zu bestellen und musste die Niederlage neidlos anerkennen.

Im letzten Spiel gegen Palatia Limbach zeigte der FVO nochmals eine bärenstarke Partie. Gegen einen vermeintlich übermächtigen Gegner warf die Mannschaft alles in die Waagschale und konnte bis 2 Minuten vor Schluss die Null halten. Durch eine Nachlässigkeit in der Abwehr musste der FVO den 0:1 Gegentreffer hinnehmen. Im Anschluss hatte der FVO noch die eine oder andere Chance, die leider nicht genutzt werden konnte. Trotz der Niederlage kann die Mannschaft stolz auf diese Leistung sein

Eine ausgeglichene Bilanz verzeichnete auch die F2-Jugend des FVO mit einem Sieg, 2 Unentschieden bei einer unglücklichen Niederlage.

Los ging es gegen Gastgeber DJK Bildstock. Hier war der FVO zwar das überlegene Team, es wollte aber kein Tor gelingen. So blieb es bis zum Ende beim torlosen Remis.

Gegen die JFG Höcherberg konnte die Mannschaft eine sehr gute Leistung abrufen und durch Tore von Mayk Krumm und Samuel Könsgen die Partie mit 2:0 für sich entscheiden.

Im dritten Spiel gegen FC Limbach nahmen die Trainer eine taktische Umstellung in der Abwehr vor, was sich gegen einen spielstarken Gegner mit einem ausgezeichneten torlosen Unentschieden bezahlt machte.

Auch gegen den FC 08 Homburg ging diese Taktik in der letzten Begegnung zunächst auf; die wenigen gut herausgespielten Torchancen konnten aber nicht genutzt werden. Kurz vor Ende gelang den Homburgern leider noch der glückliche 1:0 Siegtreffer.

Am kommenden Samstag, 13.11. findet der 9. und letzte Spieltag in diesem Jahr in Bechhofen statt. Veranstalter ist die SG Bruchhof. (siehe eigener Bericht).

Bild 1 Diego Hatzhoffer beim Abschlag

Diego Hatzlhoffer beim Abschlag

 

Bild 2

Spielszene F-Jugend in Bildstock