Mit schweren Gegnern hatten es diesmal die F-Jugend-Mannschaften des FV Oberbexbach zu tun. Beim Spieltag in Erbach gab es für die F2-Jugend 3 Unentschieden und eine Niederlage. Die F1-Jugend gewann eine Partie, spielte einmal unentschieden und musste sich zweimal geschlagen geben.

Im ersten Spiel traf die F2 auf eine spielerisch überlegene Wiebelskircher Mannschaft. Trotz guter Abwehrleistungen konnte man die Gegentreffer nicht verhindern und musste sich am Ende mit 0:3 geschlagen geben.
Gegen SV Bruchhof 2 konnte der FVO sehr gut mithalten und war spielbestimmend, ehe ein unglückliches Eigentor nach einem Eckball den Gegner in Führung brachte. Das Trainerteam stelle danach die Mannschaft etwas um, was sich auszahlte, denn Samuel Könsgen konnte kurz vor dem Ende den Ausgleich erzielen.
In den beiden letzten Begegnungen gegen FC Homburg U8 und Gastgeber SG Erbach II war der FVO immer auf Augenhöhe. Leider wollte kein Treffer fallen, so dass es jeweils beim torlosen Remis blieb. Bei einer insgesamt geschlossenen Mannschaftsleitung stach Torwart Ben Luxenburger aus dem Team hervor, der mit sehenswerten Paraden weitere Gegentreffer vereiteln konnte.

Die F1-Jugend des FV Oberbexbach traf zu Beginn des Turniers mit dem FC Homburg U9 und TuS Wiebelskirchen I auf spielstarke Gegner. Der FVO zeigte sich kämpferisch und kam auch zu Torchancen, die aber leider nichts einbrachten. Am Ende musste man sich trotz guter Gegenwehr geschlagen geben.
Im 3. Spiel gegen die SG Erbach I konnte sich die Mannschaft des Trainerteams Michael Ecker und Michael Kappler endlich belohnen. Die Mannschaft nutzte die Möglichkeiten und gewann durch 2 Tore von Lennard Reichardt mit 2:0.
Auch in der abschließenden Begegnung war das FVO das spielstärkere Team und erspielte sich zahlreiche Möglichkeiten. Ein Treffer von Behran Aksahin reichte leider nicht zum Sieg, denn Kirrberg gelang kurz vor Schluss noch der 1:1 Ausgleich.
Eine herausragende Leistung zeigte FVO-Keeper Diego Hatzlhoffer, der insbesondere in den Partien gegen FC Homburg und TuS Wiebelskirchen mit tollen Paraden eine höhere Niederlage verhinderte.

Am kommenden Samstag, 09.10.21 bestreitet die F-Jugend des FV Oberbexbach ihren 6. Spieltag und wird hier wieder mit 2 Mannschaften teilnehmen. Ausrichter ist die diesmal der SV Furpach. Auf dem dortigen Kunstrasenplatz trifft die 1. Mannschaft des Trainerteams Michael Ecker und Michael Kappler auf folgende Gegner: FC Limbach 1, SG Furpach 1, SG Bruchhof 1 und FC Homburg U9. Beginn ist um 10:00 Uhr. Danach spielt die 2. Mannschaft des FVO und trifft ab 11:15 Uhr auf folgende Gegner: DJK Elversberg1, FC Homburg U8, SG Furpach 3 und FC Limbach 2.