Im Spitzenspiel der Qualigruppe 3 gelang der D1-Jugend der SG Bexbach in Einöd ein knapper 2:1 (1:1) Erfolg. Es war das erwartet schwere Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe.

Luca Wolf brachte sein Team nach schönem Zuspiel von Julius Schumann mit 1:0 in Führung. Doch die Einheimischen konnten noch vor der Pause zum 1:1 Halbzeitstand ausgleichen.
Nach dem Wechsel zeigte das Team von Trainer Thomas Wolf die wohl beste Halbzeit der noch jungen Saison. Die Mannschaft zeigte tolle Kombinationen, spielte druckvoll und schnürte den Gegner förmlich in der eigenen Hälfte ein. Ben Haupenthal war es, der mit seinem Treffer zum 2:1 seine Farben erlöste. Gegen einen starken Gegner erspielte sich die Mannschaft zwar noch weitere Möglichkeiten, doch am Spielstand änderte sich nichts mehr.
Die D1-Jugend ist damit als einzige Mannschaft ungeschlagen und erwartet am kommenden Samstag, 02.10.21 den Tabellenvierten SG Erbach. Anstoß in Oberbexbach ist um 15:15 Uhr.