Am vergangenen Wochenende war der FV Oberbexbach beim Spieltag in Neunkirchen mit 2 Teams am Start. Hierbei zeigte sowohl die F1-Jugend als auch die neu formierte F2-Jugend eine gute Leistung. Die F1 gewann die Spiele gegen JFG Höcherberg 2:0, gegen SG Bruchhof 1:0 und spielte gegen VfR Frankenholz 1:1 unentschieden. Die F2 besiegte Bruchhof 2 mit 3:0, trennte sich torlos vom FC Homburg und verlor die Partien gegen Erbach und Bor. Neunkirchen.



Auf dem Kunstrasen am traditionsreichen Ellenfeldstadion traf die 2. Mannschaft zunächst auf den FC 08 Homburg U8, dem man ein torloses Unentschieden abringen konnte. Im zweiten Spiel musste man sich trotz großer Anstrengungen der SG Erbach 2 mit 0:1 geschlagen geben. Besser lief es in der Partie gegen Bruchhof 2. Hier erspielte sich das Team von Beginn an mehrere Torchancen, die Emma Haupenthal und Finn Rebmann (2) zu einem bemerkenswerten 3:0 Sieg verwandeln konnten.
Gegen den Gastgeber Bor. Neunkirchen 2 musste man sich im vierten und letzten Spiel in Folge allerdings mit 0:4 geschlagen geben.
Das Trainerduo Michael Ecker und Michael Kappler war mit dem Auftritt der Truppe sehr zufrieden, denn das Team zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und kam in ihren ersten Spielen zu respektablen Erfolgen.

Optimal begann es für die F1-Jugend, deren Turnier im Anschluss ausgetragen wurde. In der Auftaktpartie gegen die JFG Höcherberg gab es durch Tore von Lennard Reichardt und Lian Hauptmann einen verdienten 2:0 Sieg,
Auch gegen den SV Bruchhof 1 konnte das Team einen knappen 1:0 Sieg einfahren. Schütze des „goldenen Tores“ war erneut Lennard Reichardt.
Im dritten und letzten Spiel gegen den VfR Frankenholz konnte Lian Hauptmann zwar zunächst die Führung erzielen, doch gelang dem VfR am Ende noch der 1:1 Ausgleich.
Auch für die Leistung der F1-Jugend des FVO fand das Trainerteam lobende Worte.
Am kommenden Samstag, 18.09.21 wird der nächste Spieltag in Einöd ausgetragen. Auch hier ist der FV Oberbexbach mit 2 Mannschaften gemeldet.

F2 Jugend FVO am 11.09.21

stehend v.l.n.r.: Michael Kappler, Arina Feller, Ben Luxenburger, Finn Rebmann, Michael Ecker
knieend v.l.n.r.: Ben Kleemann, Lorina Musa, Emma Haupenthal