Erfreuliches gibt es aus dem Lager der C-Jugend der SG Bexbach zu berichten. Sowohl die C1-Jugend als auch die C2-Jugend konnten ihre Top-Saisonleistung an letzten Spieltag mit dem Meistertitel krönen. Herzlichen Glückwunsch an beide Teams mit ihren Trainern und Betreuern und an alle, die zu dem tollen Erfolg beigetragen haben.

Die C2-Jugend der SG Bexbach konnte in der Pflichtspielrunde Ostsaar mit 2 Punkten Vorsprung und einem Torverhältnis von 64:15 die Meisterschaft erringen. Es war bis zum letzten Spieltag ein interessantes Rennen mit der SG Blickweiler 2 an der Tabellenspitze, das unser Team am Ende verdient für sich entscheiden konnte. Die Jungs zeigten Moral und Einstellung und brachten über die gesamte Saison eine gute Leistung.

Bei der C1-Jugend war die Spannung bis zum letzten Spieltag der Kreisliga Gruppe A kaum zu übertreffen. Man führte zwar die Tabelle mit 10 Punkten an, aber direkt dahinter folgte die SG Blickweiler I mit 7 Punkten. Also musste in der letzten Partie gegen die JFG Höcherberg mindestens ein Punkt her um sicher zu gehen.

Die Marschroute war klar: Man wollte gleich zu Beginn anlaufen und Druck erzeugen. Nachdem sich die anfängliche Nervosität gelegt hatte, bestimmten die Gastgeber mehr und mehr das Geschehen. Es wurden gute Tormöglichkeiten herausgespielt, doch Georg Schmidt, Yannis Kohlhoff und Oskar Okszynski vergaben knapp oder scheiterten am gegnerischen Keeper. Auch Freistöße von Tim Stumpfs verfehlten das Ziel. So blieb es bis zur Halbzeit torlos.

Auch nach der Pause übernahmen die Platzherren gleich wieder das Kommando und ein Tor lag förmlich in der Luft. Acht Minuten nach Wiederbeginn war es dann endlich so weit. Ein sehenswerter Flugball von Tim Stumpfs fand in Kapitän Georg Schmidt seinen Abnehmer; dieser nahm die Kugel mit der Brust an und erzielte per Fallrückzieher das ersehnte und überfällige 1:0. Für die endgültige Entscheidung sorgte der eingewechselte Laith 10 Minuten später. Bei diesem 2:0 blieb es bis zum Ende.

Riesengroß war die Freude im Lager der Einheimischen, als der gut leitende Schiedsrichter Philipp Schank die Partie beendete. Nun gab es kein Halten mehr. Fans, Zuschauer und Spieler stürmten den Platz. Die Champions-League-Hymne und We Are The Champions von Queen ertönte lautstark aus den Boxen.

Glückwunsch an beide C-Jugend-Teams. Ein besonderer Dank natürlich an die beiden Trainer Thomas Reinhardt und Marc Hetterich, die einen tollen Job gemacht haben. Sie formten die Mannschaften und brachten sie in ihrer Entwicklung wieder einen Schritt nach vorne. Ebenfalls danke an Steffen Ruble und Peter Stumpfs, die das Trainer-Team während der ganzen Saison auf und neben dem Platz unterstützten.

Zu guter Letzt ein großes DANKESCHÖN an die Eltern und Fans der SG-Bexbach. Die Hilfe und Unterstützung waren hervorragend.

(Alle Bilder gibt es hier zum Download)

08eb0f61 80e4 4782 b420 044a2502bbd7

36ad7162 18fb 41a8 b750 092b55178fa6

69f865f7 1dd6 40d1 8d3a 2fce57733632

49853e6a 1f87 4362 bbc9 3d0107b732c8

922941f1 f405 4360 9068 cb40b7fb688b

19388081 66a1 40d7 9ae6 6ac5cd37967f

bc785074 bde1 4301 89db 4d384686acc3

d4f842fe d41d 489c b492 85b356926499

d224fdd4 3806 4f2b ac66 75b28f9edc7a

da57c024 484f 417e 9d16 afc5ae4e83b7

dc919c0d 6932 4925 99f9 d3303661400b

e59bb583 870b 4062 a380 6e2f54d3d9e6