Leistungsgerecht 1:1 Unentschieden trennten sich die D1-Jugend-Mannschaften SV Spiesen und SG Bexbach. Gegen einen tief stehenden Gegner tat man sich von Anfang an sehr schwer und fand nicht zu dem gewohnten Kombinationsspiel. Die Platzherren nutzten einen Stellungsfehler und lagen zur Pause mit 1:0 vorne.

Doch das Team von Trainer Thomas Wolf ließ sich nicht hängen und glaubte weiter an sich. Die Mannschaft probierte in der 2. Halbzeit alles, spielte druckvoll mit viel Tempo und wurde kurz vor Spielende durch ein Eigentor mit dem 1:1 Ausgleich belohnt.

Ein großes Lob geht an Torwart Lenn Titschkus, der in der Schlussphase sein Team mit 2 tollen Paraden vor einem weiteren Gegentreffer bewahrte und somit der Garant für den Punktgewinn war. Fazit: eine gerechte Punkteteilung.