Zu einem 10:0 (5:0) Kantersieg  kam die E-Jugend des FV Oberbexbach im letzten Heimspiel über die SG Vikt. St. Ingbert II. Nach einer Phase des Abtastens gingen die Platzherren in der 9. Minute mit 1:0 in Führung. Danach lief es wie am Schnürchen und die Mannschaft konnte bis zur Pause den Vorsprung auf 5:0 ausbauen.

In souveräner Manier hat die D1-Jugend der SG Bexbach die Qualirunde absolviert und sich für die Sondergruppe qualifiziert. Das Team von Trainer Thomas Wolf konnte auch das 6. und letzte Spiel gewinnen und somit die Runde mit 18 Punkten auf Platz 1 beenden.

Zu einem deutlichen 8:0 Sieg beim FC Limbach 2 kam die D1-Jugend der SG Bexbach am vergangenen Wochenende. In einer sehr einseitigen Begegnung war in den Köpfen der Spieler nur die Höhe des Ergebnisses zu spüren. Es kam leider kein schönes Spiel zu Stande, denn der Gegner stand von Anfang an mit fast der gesamten Mannschaft hinten drin und verteidigte.

An diesem Wochenende waren die beiden F-Jugendmannschaften des FV Oberbexbach beim Spieltag in Kirrberg im Einsatz. Den Auftakt auf dem dortigen Kunstrasen machte im morgendlichen Nebel die F1 mit einem beachtlichen torlosen Remis gegen eine starke Truppe des FC 08 Homburg U9.

Am kommenden Samstag, 16.10.21 bestreitet die F-Jugend des FV Oberbexbach ihren 7. Spieltag und wird hier wieder mit 2 Mannschaften teilnehmen.