Aktuelles
Spiel der Legenden: D-Jugend Meistermannschaft 2001 unterliegt dem FVO Allstar Team
Anlässlich des 30. Geburtstags von Oliver Hans fand im Rahmen des Maibaumfestes beim FV Oberbexbach ein ganz besonderes Highlight statt. Matthias Müller und Sascha Stumpf hatten keine Kosten und Mühen gescheut und ließen eine ganze Regie ehemaliger FVO-Legenden einfliegen.

In der D-Jugend Meistermannschaft von 2001 wirkten mit Marius Homberg und Dominik Backes Spieler mit großer FVO-Vergangenheit mit, doch auch im Allstarteam standen mit David Schwarztrauber, Johannes Lappel und Michael Weimann gestandene FVO’ler auf dem Feld. Betreut wurde das Team von Christian Höffner, der eigens aus dem pfälzischen Lemberg angereist war.

Unter der souveränen Leitung von Schiedsrichter Nico Sprunck entwickelte sich ein hochinteressantes Spiel, in dem zunächst die D-Jugend Feldvorteile hatte. So konnte Klaus „Laser“ Schorr den ersten Treffer des Tages erzielen und Torwart Oli Hans überwinden. Dieser wechselte nach der Pause vom Allstar-Team zur D-Jugend, konnte allerdings letztlich die Niederlage der Meistermannschaft von 2001 gegen ein immer stärker werdendes Allstar-Team nicht abwenden. In einer hochklassigen und sehr unterhaltsamen Begegnung hieß es am Ende 6:3 für die Allstars.

Auf diesem Wege möchte sich Oberbexbachs 1. Vorsitzender Oliver Hans noch einmal bei Matze Müller und Sascha Stumpf für die Organisation des Spiels und besonders bei allen alten Weggefährten, die sich zur Begegnung eingefunden haben, bedanken.