Aktuelles
Trainingsauftakt beim FVO mit einigen Neuzugängen
°Informationen rund um den Fußballverein Oberbexbach
Nach dem versöhnlichen Ende am letzten Spieltag mit dem Erfolg über TuS Rentrisch und Platz 13 in der Abschlusstabelle, ist der Blick beim FVO schon längst in die Zukunft gerichtet. Mit Mathias Kiefer hat ein früherer Oberbexbacher Spieler die sportliche Verantwortung an der Süßhübelstraße übernommen.

Zum Trainingsauftakt am vergangenen Freitag konnte der neue Spielertrainer neben dem Stammteam auch einige neue Akteure begrüßen. Zwar haben Michael Weimann (SV Kirkel) und Milos Jankovic (SF Eiweiler) den FVO verlassen. Aber mit Mathias Kiefer, Daniel Schmelzer, Carsten Michel (alle FC Lautenbach), Rouven Homberg, Yannick Omlor (beide DJK Bexbach), Michael Ecker, Jannik Haungs, Luca Lill (alle VfR Frankenholz), Jan Weirich (DJK Münchwies), Steven Enkler (SV Höchen), Valmir Bajrami und Marcel Schmidt (beide ASV Kleinottweiler) haben sich 12 hoffnungsvolle, hungrige Spieler dem Verein angeschlossen. Darunter sind auch bekannte Gesichter, denn einige hatten schon früher aktiv oder als Jugendliche erfolgreich in Oberbexbach Fußball gespielt.

Der Trainingsauftakt war mehr ein „Kennenlernen“ und fand in lockerer Atmosphäre statt. Lockerungs- und Dehnübungen, ein paar Runden laufen und Fußballtennis stand als erste Einheit auf dem Programm. Nach dem Training fand ein gemeinsames Grillen statt, zu dem auch die Fans eingeladen waren. Hierbei hatten die Neuzugänge Gelegenheit sich vorzustellen und mit allen ins Gespräch zu kommen.

Trainer Mathias Kiefer hat ein umfangreiches Trainings- und Vorbereitungsprogramm erstellt, das auf der Homepage des FV Oberbexbach veröffentlich ist. In den ersten Testspielen gab es ein 1:1 bei der DJK Münchwies und einen 2:1 Erfolg bei der SG Steinbach-Ottweiler 2. Beide Treffer erzielte Dennis Schwender.

Am kommenden Donnerstag, 05.07. trifft der FVO im Rahmen der Stadtmeisterschaft in Niederbexbach auf den VfR Frankenholz (Anstoß: 19:00 Uhr). Am Samstag, 07.07. spielt die 2. Mannschaft des FVO beim SV Furpach 2 (Anpfiff: 16:00 Uhr).

Nach dem vorläufigen Spielplan startet der FV Oberbexbach am 05.08. mit beiden aktiven Mannschaften bei der SG Blickweiler. Eine Woche später folgt das erste Heimspiel gegen SC Blieskastel 1 bzw. FC Niederwürzbach 2. Bis es so weit ist, wird sicherlich noch viel Schweiß in den Trainingseinheiten und in den Vorbereitungsspielen fließen.