Aktuelles
Thomas Oberkircher gewinnt Titel des „Saarland-Weltmeisters 2016“
Thomas Oberkircher gewinnt das traditionelle 11. Wutzstock Turnier beim FV Oberbexbach und ist damit neuer „Saarland-Weltmeister“. Er konnte sich in einer spannenden Finalrunde gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Platz 2 belegte Udo Fichtner vor Daniel Schmelzer und Jessica Fichtner.

Auch am diesjährigen, fußballfreien Totensonntag traf sich die Elite des saarländischen Wutz-Sports im Sportheim des FV Oberbexbach, um ihren Titelträger zu küren. 16 Spielerinnen und Spieler darunter auch einige ehemalige Meister fanden sich zu dieser traditionsreichen Veranstaltung ein und garantierten für einen spannenden, emotionsgeladenen und dennoch lustigen Sonntagnachmittag.

Neben vielen „alten Hasen“ waren auch diesmal wieder einige neue Gesichter am Start. Bis zur Schlussrunde herrschte Spannung pur, die im Finale dann ihren Höhepunkt erreichte. Jede Runde wurde neu ausgelost und das Ergebnis elektronisch genau festgehalten. Aber auch der Unterhaltungswert unter den Teilnehmern und Gästen kam nicht zu kurz.

Bei der abschließenden Siegerehrung, die von Ludwig Feix vorgenommen wurde, konnte Thomas Oberkircher die Siegerurkunde, das ausgespielte Preisgeld und die „Wutz“ in Empfang nehmen. Schon jetzt freut sich die saarländische Wutz-Gemeinschaft auf die 12. Weltmeisterschaften im Jahr 2017, wenn es wieder heißt: „Hol die Wutz am Bään!!!“