Aktuelles
Unser Dorf spielt Fußball beim FVO auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg
Am „Kerwesamstag“ war einiges los im Stadion an der Süßhübelstraße, denn der FV Oberbexbach war wieder Ausrichter des traditionellen Hobbyturniers „Unser Dorf spielt Fußball“. Turniersieger wurde in diesem Jahr die Firma bfd Buchholz Fachinformationsdienst, die in Abwesenheit des mehrmaligen Gewinners „Dynamo Tresen“ in einem spannenden Finale das KROKO mit 2:1 besiegen konnte.

Zum Glück hatte der Wettergott vor Beginn der Veranstaltung doch noch ein Einsehen und schloss die Regenpforten, so dass pünktlich um 13:30 Uhr der Ball endlich rollen konnte.
Obwohl in diesem Jahr nur 6 Mannschaften teilnahmen, hatte sich eine beachtliche Anzahl von fußballbegeisterten Fans auf der Sportanlage eingefunden, um ihr Team lautstark zu unterstützen. So brachten Mannschaften wie die KG Die Blätsch oder das Kroko fast mehr Zuschauer mit, als so manche Aktiven-Mannschaft sonntags.

Unter der souveränen Leitung der Schiedsrichter Manuel Reichardt, Eric Schumacher, Edwin Schmitt und Hubert Müller entwickelten sich bereits in der Vorrunde spannende Spiele, bei denen man allen Akteuren anmerkte, dass hauptsächlich der Spaß im Vordergrund stand.

Nach Abschluss der Vorrunde konnten sich jeweils denkbar knapp die Mannschaften vom Buchholz Fachinformationsdienst und des Kroko dank des besseren Torverhältnisses für das Finale qualifizieren.

In einem hochklassigen und kurzweiligen Endspiel, kommentiert vom Sportmoderator Dominik „Herbert Zimmermann“ (Tor Tor Tor) Backes setzte sich am Ende der Buchholz Fachinformationsdienst knapp mit 2:1 durch. Bei der abschließenden Siegerehrung, bei der es auch Sachpreise in „flüssiger Form“ gab, konnte Mannschaftskapitän Tim Timmer den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen.

Auf Platz zwei folgte das Kroko, gefolgt von den Mannschaften Die Luicha und Die Huth’s auf den Plätzen drei bis vier. Den fünften Platz erreichten Die Ämer vor der KG Die Blätsch. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Trinkerpokal ausgespielt, den die Mädels und Jungs von der KG Die Blätsch souverän gewinnen konnten.
Für die gesamte Organisation und den reibungslosen Ablauf des Turniers war wieder Oliver Hans verantwortlich, der am Mikrofon fachmännisch vom „rasenden Reporter“ Dominik Backes unterstützt wurde. Bei bester Stimmung wurde noch lange gefeiert.

Der FV Oberbexbach möchte sich noch einmal bei allen teilnehmenden Mannschaften bedanken und hofft, auch im nächsten Jahr ein solch gut gelauntes Publikum begrüßen zu dürfen.

Turnierplan: